Montag, Dezember 24, 2007

guten appetit...

für die, die heute arbeiten müssen während ich feiern darf, diese kleine Schale Heringshäckerle...
Den Gänsebraten gibt es morgen und vielleicht kommt heute abend noch etwas Krustenbraten hier rein.
für den fall, dass ihr zum feierabend selbst häckerle machen wollt, hier mein rezept:
4 bis 5 gut gewässerte salzheringe abziehen und die gräten entfernen, danach würfeln. einen mürben apfel abschälen und entkernen - ebenfalls würfeln. eine zwiebel und 2 saure gurken gewürfelt zu den anderen "würfeln" hinzugeben, etwa ein eßlöffel öl, pimentkörner und lorbeerblatt und etwas pfeffer noch an die würfel-lei, dann das ganze gut vermischen und durchziehen lassen. [bitte die gesamte würfellei in eine schüssel tun, da mischt es sich besser ;-)]

Kommentar veröffentlichen