Dienstag, Dezember 25, 2007

und endstation: backtofen

Da ist sie nun, die noch drei Wochen zuvor lustig und munter auf dem Hof eines polnischen Bauern in der Wojewodschaft Lubuskie umhertappte: unsere Weihnachtsgans. Um die vier Kilo wog die Gute und wird heute Mittag sicherlich neun Mäuler zufrieden stopfen. Dazu wird es Grünkohl und auch Rotkohl sowie Kartoffeln geben.
da es gestern abend mit dem krustenbraten hier nix geworden ist (das bild war einfach scheusslich), wenigstens das rezept zum selber und besser machen:
2,5kg ausgeschälten kasslerkamm waschen und mit senf, pfeffer und salz leicht einreiben. in einen bräter etwa 2,5kg salz geben, den vorbereiteten kassler hineinlegen und in einen auf ca 200°C vorgeheizten backofen tun. das ganze darin ca 2 std. brutzeln lassen, bis die kruste schön dunkelbraun und das fleisch durchgebraten ist.

Kommentar veröffentlichen