Freitag, Februar 08, 2008

am Aschermittwoch ist alles vorbei....

eigentlich war damit ja immer die 5. Jahreszeit -die Zeit der närrischen Herrschaft- gemeint. In diesem Jahr ist es offenbar auch die Winterzeit.

Am Bahnhof bimmeln nun schon die ersten zarten Schneeglöckchen (wir hatten in diesem Jahr keinen Schnee, aber diese Blumen heissen nun mal so) und an einigen geschützten Stellen spriessen auch die ersten Knospen an den Sträuchern. Der alte Goethe würde nun zum Osterspaziergang einladen, aber bis Ostern ist es ja auch nicht mehr lang....

Kommentar veröffentlichen