Montag, Februar 04, 2008

immer wieder lesenswert

sind die Posts von Ben im Eisenhüttenstadt Blog - Weblog für eine alternative Stadtwarnehmung. Das Blog ist informativer - vor allem weil ungeschmikter - als jede Tagszeitung. Da kommt die Moz schon gar nicht mit, hier gibt es nicht einmal die Möglichkeit des RSS-Feeds, geschweige denn Antworten auf eMailanfragen an die Redaktion.
Da fällt mir Ad hoc so einiges ein, wie unser freies Informationssystem ehsnet.de, das die letzte gründliche Überarbeitung im November des Jahres 2001 bekommen hat, arbeiten bzw aussehen könnte. Dem virtuellen Leben der Stadt täte es bestimmt gut

Kommentar veröffentlichen