Freitag, März 14, 2008

im alten Schifferstädtchen geht die Post ab

Wer es bisher nicht wusste, kann es nun online erfahren: Wann machen die Fürstenberger was los?
Der "historische" Ortsteil von Eisenhüttenstadt ist zu 2 traditionellen Feierlichkeiten ein kleines Mekka: zum Brückenfest und zum Weihnachtsmarkt. Das Brückenfest hat sich neben dem Stadtfest der "Neu"stadt durchaus behauptet, der Weihnachtsmarkt hingegen leider nicht so sehr. Zu viele Märkte zur gleichen Zeit, sind eben des Besuchers-Tod.
Mir persönlich gefällt das Brückenfest in Fürstenberg an der Oder ja besser, als die von ArteCom inszenierten Bürgermeister-Stadtfeudigkeiten im Zentrum. Das Fest der Bürgervereinigung hat mehr Flair und ist bodenständig-ehrlich, das Stadtfest hingegen ist pompös - hier jagt ein Event das andere, Hütte versucht sich drei Tage als Metropole und bleibt am Ende was es ist: ein zu gross geratenes Dorf

Kommentar veröffentlichen