Mittwoch, Juni 25, 2008

Fan-Chorgesänge auf der Freilichtbühne

Ich bin ja kein grosser Freund von ArteCom, aber das muß man dem Carlson lassen: Sein Handwerk versteht er.
Heute ist ja "Tag der Entscheidung" - nämlich: Wer kommt in das Finale der EM2008? Deutschland oder Türkei? Interessant ist was der Carlson aus dem Event, das Deutschland durchaus auch ein Wenig "spaltet", in Hütte macht:
Puplic-Live-Viewing auf der Freilichtbühne. Genau für solche Dinge war diese Bühne auch einmal von den Erbauern dieser Stadt gedacht und gemacht. Arcelor sponsort die Übertragungskosten auf der Freilichtbühne und das "C` est la vie" stellt die kulinarische Versorgung sicher. Zwei einheimische Unternehmen also, die hier aktiv in das Event mit einbezogen werden und somit ein Event, das so wirklich nur hier in der Stadt möglich ist.
Mir ist es eigentlich egal, wer von den beiden Mannschaften im Finale ankommt: kommt die Türkei weiter, hoffe ich im Stillen auf ein Jahr Döner frei, kommt Deutschland weiter, dann haben unsere Rasen-Millionäre auch einmal wieder Leistung gezeigt, denn Können können sie eigentlich.

Kommentar veröffentlichen