Freitag, Juli 11, 2008

Die Welt ist doch nur ein Dorf

und nennt sich auch manchmal kijiji. Die Idee des "interneten virtuellen Dorfplatzes" zum Handel ist ja nicht neu, neu aber ist, was für ein Traffic man damit erzeugen kann und welche Reichweite Angebote somit erzielen. Klar bei kijiji ist man klar im Vorteil: eBay ist die Mutter - Beziehungen schaden eben auch im Internet nur dem, der sie nicht hat.
Über Kijiji,wurde ich fündig, was mit google so nicht gelang: Eine Übernachtung für 8 Personen und Hund am Stettiner Haff kurzfristig zu ermailen

Kommentar veröffentlichen