Sonntag, Juli 20, 2008

Zucchini eingelegt

Das Rezept für unsere Zucchini à la Senfgurke ist recht einfach und sieht wie folgt aus:
Geschälte und vom Kerngehäuse befreite Zucchini in kleine Stücken schneiden und in einen Steintopf [möglichst einen mit Deckel] geben, hinzu einige kleine Zwiebeln (Charlotten ohne Lauch natürlich) und gegebenenfalls etwas Knoblauchsalz. In einem Topf Gurkenaufguss "AltenburgerLand" im Verhältnis 1:2 verdünnt, süss - sauer mit Zucker abschmecken und mit einer Tüte "Przyprawa do kwaszenia ogòrkòw" [ca 45g] und einer Tüte "Przyprawa do konserwowania ogòrkòw" [ebenfalls ca 45g] , hierin noch einige Pimentkörner und Lorbeerblätter geben und aufkochen lassen. Dieser Aufguss sollte so bemessen sein, dass er die im Steintopf liegenden Zucchini dann vollkommen bedecken kann.
Den kochenden Aufguss dann über die Zucchini im Steintopf geben und ein bis zweimal mit einem Holzlöffel verrühren. Nun ein bis zwei Tage Geduld aufbringen und nicht schon zuvor naschen.

Kommentar veröffentlichen