Sonntag, Mai 27, 2012

... die näheren Umstände sind nicht bekannt ...

Ich bin gerade mal quasi über die Strasse gegangen. Vorbei an einer  betreuten "Wohnunterkunft für Demenzkranke" -  wie man diese Art von Einrichtungen eben so nennt.
Da sitzen die alten Leutchen auf der Terrasse, geniessen den Sonnenschein und singen recht laut und munter alte Volkslieder. Die Texte kennen sie offenbar noch recht gut, auch werden Ton und Melodie gut getroffen. 
Und plötzlich stelle ich mir die Frage:
Was werden wir oder gar unsere Kinder und Enkel in dem Alter dieser Herrschaften in gleicher Situation wohl tun? Gemeinsames Computerspielen,? So in der Art "Diablo" und "Counterstrike"? Oder kennen wir plötzlich wieder Volkslieder?
Diese Frage bleibt offenbar (nicht nur) heute unbeantwortet

Kommentar veröffentlichen