Samstag, Januar 05, 2013

Ich war noch niemals in N....

Norwegen - das Land kenne ich bisher nur von der Landkarte. Bisher kannte ich auch die Hurtigruten noch nicht. Vom Polarlicht hatte ich aber nicht nur gehört. Auch viele reizvolle Fotos hatte ich von diesem interessanten und faszinierenden Naturschauspiel bereits gesehen.
Als ich vor wenigen Tagen das eBook Die Fahrt zum Nordlicht von Niels Schulz erwarb, wusste ich noch nicht, was mich erwarten würde. Der Grund des Buchkaufes war ja reine Neugier auf das, was der Autor so heute schrieb. Also lies ich mich halt überraschen.
An zwei Abenden des Lesens erlebte ich eine faszinierende Fahrt mit der MS Polarlys entlang der Norwegischen Küste. Beschrieben aus dem Blickwinkel des Autors, der als Tourist mit Hurtigruten im Winter 2012 entlang der Norwegischen Fjorde unterwegs war. An zwei Abenden konnte ich so mehr vom  mir bisher unbekannten Land im Norden Europas erfahren. An diesen beiden Leseabenden aber erlebte ich auch einen Autor, der das Land Norwegen offenbar nicht nur einfach kennt. Die Art, wie er mir von seiner Nordlicht-Fotojagd berichtete, gab mir zumindest das Gefühl, als würden wir uns an einem Tisch gegenüber sitzen und ich ihm zuhöre. Langweilig war es nicht, kurzweilig interessant bis spannend und mit so manchem Augenzwinkern.
Gewünscht hätte ich mir, noch mehr von den wunderbaren Bildern sehen zu können, die der Autor auf dieser Reise mit seiner Canon EOS 7D auf Speicherkarte bannen konnte. Dann aber wäre es kein Reisebericht geworden sondern ein Bildband. Aber wie ich Niels noch in Erinnerung habe, sollte ich nicht all zu sicher sein, dass ein solches eBook von ihm eines Tages nicht auch noch auf meinem Tablet landen wird

Kommentar veröffentlichen