Sonntag, Februar 03, 2013

Graswurzeln nun auch On Air

Zugegeben, ich bin immer noch Fan von Onlineübertragungen live. Möglichst OnAir, wenn es kein anderer schafft, warum auch immer er es nicht schafft. Aber mit der Verwirklichung eigener Projekte ist es ja lang her auf dieser Strecke - aus vielen verschiedenen Gründen.
Insofern finde ich das von Gunnar Sohn und Hannes Schleeh ins Leben gerufene Buch-Projekt zum HangoutOnAir nicht nur höchst interessant sondern zugleich auch als eine Herausforderung, ähnliches wieder einmal zu versuchen.  Ich würde es für mich nicht als Neuheit betrachten, aber das heute online Übertragungen nicht mehr so sehr aufwendig sind, haben beide Blogger recht eindrucksvoll in diesem HOA bewiesen. O.K. - ARD und ZDF senden "wackelfreier" aber deswegen nicht auch unbedingt inhaltlich besser. Ein Smartphone hat ja mittlerweile so gut wie Jeder, damit ist dann schon viel gewonnen.
Gerade mit den HOA's durch quasi "Jedermann und ~frau" wird in den kommenden Jahren sicherlich noch vieles möglich werden, was wir heute nicht für möglich halten. Bestehende starre Medien, sollten sich schon mal sprichwörtlich "warme Kleidung kaufen"

Kommentar veröffentlichen