Sonntag, Januar 19, 2014

Buchpreisbindung - auch bei eBooks


Ich habe es nun endlich geschafft, meinen XinXii - Account, den ich schon seit Jahren habe aber nie nutzte, mit einem Inhalt zu füllen. Den Oderlandgourmet habe ich auch dort heute veröffentlicht. 

Der Preis sollte wie überall 0,89€ sein. Ging aber nicht, da XinXii nur als untersten Preiswert 0,99€ akzeptiert.  Was also tun? Nicht dort veröffentlichen? - Wollte ich nicht. Preise bei allen anderen Plattformen um 0,10€ anheben? - Geht, aber doof. Aber was soll's. Um nicht gegen die Buchpreisbindung (die ich übrigens bei eBooks persönlich auch irgendwie total blöd finde) zu verstoßen, musste ich genau das tun. Also habe ich bei Amazon und auch im Play-Store von Google den Preis für Deutschland auf 0,99€ neu festgesetzt. Mal sehen, wie sich das auswirken wird und ob überhaupt 

Kommentar veröffentlichen