Donnerstag, Mai 01, 2014

Wenn UPS Dir Deine Ware von Amazon liefert

Sie liefern schnell. Liefern sehr schnell. Ja sie liefern rasend schnell. 
Sie liefern manchmal auch zu schnell für Dich als Kunden, denn vom Klingeln bis zum "Kunde ist nicht da" Erkennen, vergehen bei ihren Boten keine 10 Sekunden. Mehr Zeit hast Du nicht, schließlich haben sie sich ja exakt angekündigt mit Deiner Lieferung: 
Zustellung bis maximal 20:00 Uhr. 
So die exakte Zeitfensterangabe von UPS zur Lieferung eines Gewächshauses, dass ich bei Amazon EU S.a.r.L. bestellt hatte. Damals die Angabe zur Lieferzeit zwischen 13. Mai und 11. Juni 2014. Der erste Versuch der Anlieferung nun also bereits nach ca 3 Wochen statt nach angekündigten 5 Wochen.  Auch so kann man natürlich Geschwindigkeit verstehen und auch Zeitfensterangaben.

Ich hatte die Definition zum Qualitätsbegriff von HERTIE - Gründer Hermann Tietz (hier??) schon einmal zitiert. Dieser Qualitätsauffassung stimme ich nicht nur als Kunde auch heute noch zu. UPS und Amazon haben, offenbar manchmal zumindest, eine andere Meinung zur Qualität. Und somit bin ich heute schon gespannt, auf den für morgen avisierten zweiten Zustellversuch von UPS. Die Zeitfensterangabe hierzu:
Zustellung bis maximal 20:00 Uhr
Da ja vom Drücken der Klingel an unserer Haustür bis zum Abfahren des Boten - weil Kunde öffnete nicht - sicherlich wieder nur maximal 10 Sekunden vergehen dürfen, bleibt mir morgen dann logischer Weise nur der beherzte Sprung aus dem Fenster. Anders habe ich nicht die geringste Chance, rechtzeitig an der Haustür zu sein, denn ich wohne in einem Mehrfamilienhaus in der 3. Etage ...
Aber vielleicht lesen die Leute von UPS auch an sie gerichtete Mails so schnell, wie Ihre Boten wieder im Auto sind. Dann hätte mein Nachbar eine reelle Chance, die Ware für mich in Empfang nehmen zu können.  Ich habe leider auch morgen keine Zeit, bis maximal 20:00 Uhr vor unserer Haustür zu stehen. 

Kommentar veröffentlichen